XXXXX

Unsere nächsten Auftritte

Neu: Zum Abonnieren im eigenen Kalender: Alle Auftritte als iCal/ICS-Link!

15.12.

Weihnachtsmärktle

15:30 | Breitenstein

24.12.

Mitternachts-Gottesdienst

23:00 | Weil, Martinskirche

b!cause - was ist das?

Wir sind begeisterte Sängerinnen und Sänger aus Weil, Neuweiler, Breitenstein, Dettenhausen, Waldenbuch, Böblingen, Sindelfingen, Ehningen, Schönaich, Altdorf, Holzgerlingen, Darmsheim, Bernhausen, Aidlingen, Nebringen – international sozusagen - im Alter zwischen 14 und 40+++ Jahren. Es gibt uns seit 1981, wir sind also im Jahr 2016 bereits 35 Jahre alt geworden.

Was wir machen

Lieder singen ;-) Und zwar eher die modernen, Gospel, Soul, Pop und Co.
Englische, afrikanische, lateinische und natürlich auch griechische*.
Wir treffen uns momentan immer sonntags im ev. Gemeindehaus "Haus Renz" um 19:30 zum Üben und immer mal wieder zum Auftreten (Bilder und Videos dazu gibt es hier zu sehen!).

*) Außer den deutschen natürlich...

Was wir wollen

Auf mitreißende Art Werbung machen für ein Leben mit Jesus.

Ansonsten..

b!cause – kein ganz normaler Chor
Altersgruppe: gemischt, ab 14, bis 40+++ ;-)
Treffpunkt: Sonntags, 19:30 Uhr
Haus Renz
Falls die Zeit oder der Ort abweicht,
ist das bei den Probenterminen vermerkt!
Leitung/Kontakt:

Uwe Renner
Tel. 07157-520823
uwe / at / b-cause.org

Veranstalter/Träger: Ev. Kirchengemeinde 71093 Weil im Schönbuch

"Einblicke" gibt es in den Galerien. Wer mal hören und sehen will, was so geht in Proben und Auftritten: es gibt das bQCP-Triple-Media-Set (Konzert-DVD, Interviews/Making-Of-DVD und Audio-CD) gegen eine völlig unangemessen niedrige, fast schon lächerliche Spenden-Unkosten-Beteiligungs-Summe.

Foto: Johannes Sachs. Video: Uwe Renner. Ausschnitte Kirk Franklin "Brighter Day".

Will ich sehen/hören

Nicht von allen, aber von vielen Auftritten und Events gibt es Bilder und Clips!

Selber erleben ist aber cooler :-)

Hier ist die letzte Aktion mit Doku-Material:

05.07.2019

Chorfreizeit in Zimmern unter der Burg

VIEL MEHR Bilder und Clips....

Insgesamt 3362 Bilder und 25 Videos könnt Ihr hier anschauen/anhören!

2018

2017

2015

2014

NOCH MEHR Bilder und Clips aus den Jahren 2013 und früher ....

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2003

2001

2000

1999

1998

1996

Proben-Termine

Die nächsten Proben: 15.12. 16:15 Uhr wenn nötig, wie üblich in Breitenstein, nach dem Auftritt | 22.12. Generalprobe, Martinskirche | 12.1. erste Probe nach den Ferien

...jeweils Sonntags um 19:30 Uhr (wenn nicht anders vermerkt!) im "Haus Renz" direkt links neben der Martinskirche am Marktplatz (Navi: "Schulstr. 2" eingeben)

XL und BACKSTAGE

Bei unserem bQCP haben wir erlebt, daß Verbundenheit keine Frage des Alters, der Entfernung oder der Zeit ist. Das gemeinsame Anpacken und Singen hat uns viel Freude gemacht, und wir wollen da anknüpfen und zwei neue „Projekte” angreifen. Wer sich auf irgendeine Art mit dem Chor besonders verbunden fühlt, kann so „am Ball bleiben” und sich vielleicht immer wieder mal bei einer aktuellen Aktion einbringen und beteiligen: klarer Fall für BACKSTAGE.

Und wer schon immer mal mitsingen wollte, aber es auf Dauer nicht zusagen kann, dabei zu sein, oder schon lange wieder einsteigen wollte, aber noch nicht so richtig den Sonntag abend freischaufeln kann, der ist goldrichtig bei XL: immer wieder mal wollen wir bei speziellen Auftritten die Möglichkeit schaffen, daß man für eine absehbare Zeit dazustößt und mitmachen kann, ohne sich gleich auf Dauer zu verpflichten.

Letzte XL-Aktion:
1.8.2015 - Seenachtsfest

Bericht mit Bildern und evtl. Video-Clip

Kontakt / mehr Infos

Die wichtigsten Infos zu diesen Projekten stehen auf einem Info-Zettel, zum an die Pinnwand heften und später loslegen: Download Info-Zettel (PDF, 80 KB), . Hier im Internet stehen immer die nächsten Auftritts- und Proben-Termine. Auf dieser Seite werden wir auch die einzelnen Aktionen vorstellen.

Wer Interesse hat, kann sich gerne per Email melden (info /at/ b-cause.org, xl /at/ b-cause.org und backstage /at/ b-cause.org), oder einfach ganz normal anrufen (Uwe Renner, 07157-520.823).

Wir freuen uns über jeden, der mitmischt!

Statements

...zu unserem Chor - von Chormitgliedern am Ende der Freizeit 2004 gesammelt - ohne Angabe des Namens! Manche Dinge beziehen sich zwar konkret auf die Freizeit, die meisten aber auf den Chor allgemein!

Was ich ganz toll finde...

"Unsere Altersspanne | wenn's zählt, sind alle da | tolle Lieder (2x) | gute Gemeinschaft | daß man bei vielen wirklich spürt, daß Jesus für sie der Hauptgrund ist, im Chor zu singen | den Worship-Abend (4x)| das Essen (danke Bettina, Jutta) | Uwe als Chorleiter (ernsthaft!) | Super gemeinschaftlicher Zusammenhalt | Gemeinschaft (4x) | Spaß | Essen (3x) | das Miteinander | die Menschen im Chor | die Musikrichtung | jeder wird akzeptiert | einheitliche Gruppe | lustige Freizeiten | die Gruppe/die Leute | das "Programm" | Küchenteam | daß Leute (fast) aller Altersklassen dabei sind | daß man nicht das Gefühl hat, man müßte sich verstellen | Spiele-Programm in der Gruppe | gute Gespräche | Verpflegung | allein im Haus | lockere Atmosphäre | Kommen und Gehen auf der Freizeit war gut zwischendurch möglich | Gebet und Andacht | man kann seine Meinung äußern | Gemeinschaft untereinander | jüngere und ältere passen gut zusammen (bei ähnlichem Musikgeschmack) | daß Uwe so viel Zeit und Vorbereitung für den Chor investiert | Frühstück - viel Zeit zum Reden, Austauschen | generell viel Zeit für Gespräche | das lockere, nette Zusammensein"

Spenden

Ja, wenn man unbedingt möchte, kann man uns auch mit Geld unterstützen ;-) Denn auch wenn bei uns alle ehrenamtlich arbeiten – von den Sänger/-innen über die Technik-Crew bis zum Chorleiter – gibt es doch das eine oder andere, was Geld kostet, zum Beispiel:

  • einmal im Jahr gehen wir auf Freizeit. Da kommt es beispielsweise unglaublich gut, wenn es Samstags abends als krönenden Abschluß ein Eis für alle gibt mit den Worten "eine edle Spende von ...."
  • immer wieder gehen technische Dinge zu Bruch, teilweise auch deswegen, weil wir meistens extrem kostenbewußt einkaufen – also lieber das billigste zumutbare Funkmikro als das teurere. Angesichts der chronisch angespannten finanziellen Lage unserer "Muttergemeinde" trauen wir uns meistens nicht mehr. Wenn natürlich jemand explizit spendet mit dem Hinweis "...damit die endlich mal anständige Funkmikros kriegen" ist das etwas ganz anderes ;-)
  • manche unserer Aktionen wird unterstützt duch irgendwas, was wir den Besuchern in die Hand drücken – immer eigentlich einen Zettel mit Infos, wie man Christ werden könnte und warum es sollte, aber manchmal auch etwas Witziges oder Eßbares, um die Wirkung des Zettels zu unterstützen. Auch diese Dinge kosten Geld... man glaubt es kaum.

Spendenbescheinigung

Natürlich können Sie eine 100%ig "anständige" Spendenbescheinigung bekommen! Bitte senden Sie zum Erhalt einer solchen Ihren Namen und Ihre vollständige Adresse an spenden (at) b-cause.org. Wenn Sie uns dazu noch verraten, wie Sie die Spende auf den Weg gebracht haben (überwiesen? Auf welches Konto? "Umschlag"? Wem gegeben?), dann ist es für uns am einfachsten, das schnell zu erledigen. Sollte Ihnen das nicht möglich sein (kein Email), dann können Sie das natürlich auch anders machen, z.B. anrufen (Pfarramt, Kirchenpflege, Chorleiter). Daran soll es nicht scheitern! ;-)

Bankverbindung

Konto 71 081 003 bei der Genoba Weil i.S., BLZ 600 692 24

Kontakt

Auftritt

Die einfachste Art, mit uns Kontakt aufzunehmen, ist ein Auftritt. Die Termine dazu findet man hier unter Auftritte.

Probe

Natürlich kann man auch einfach mal zu einer Probe dazukommen, niemand muß gleich einen 2-Jahres-Vertrag unterschreiben (auch nicht später, keine Angst, wir sind ja keine Mobilfunkfirma!). Auch diese Termine findet hier unter Probentermine (unten rechts).

Direkt-Kontakt

Selbstverständlich kann auch das Gespräch mit dem Verantwortlichen erhellend sein. Die Kontaktdaten inkl. Email und Telefon dazu findet man unter b!cause - was ist das?.

Plakate

chillUp 2005

23.7.2005 - Die kürzlich stattgefundene Freizeit hat uns vom jungen Chor "b!cause" allen großen Spaß gemacht hat. Daher wollen wir mit allen vom Chor, die Zeit und Lust haben, nach dem Sommer zusätzlich zum normalen Singen, Üben und Auftreten immer wieder etwas "außer der Reihe" unternehmen. Als Auftakt für diese Aktion namens "b!cause pluZ" wollen wir uns in den Sommerferien immer freitags abends für eine halbe Stunde in der Martinskirche treffen, um die Woche mit Singen und Beten musikalisch ausklingen zu lassen. Zur Ruhe kommen mit Richtung nach oben - "Chill up!" eben! Jeder ist herzlich eingeladen, zu uns zu stoßen und mitzumachen! Zum ersten Mal diesen Freitag um 20:30 Uhr!

C H U R - C H I L L   2 0 0 7
chillUp 2.0

17.7.2007 - Nach einem Jahr Pause gibt es dieses Jahr wieder das "Chill-Up", nun allerdings Dienstags statt Freitags, sonst wie gehabt: man trifft sich um 20:30 in der Martinskirche, singt Lieder aus dem Feiert-Jesus (mit kleiner Band- Besetzung), betet gemeinsam (in der großen Runde, nur wer will), und manchmal gibt es noch einen "andächtigen" Abschluß. Jeder ist eingeladen, der dabei mitmachen möchte.

Das ganze dauert ca. eine halbe Stunde.

Vom 31.7.- 4.9.2007!

Stand (Termine): 01.12.2019 19:28
b!cause weltweit*: Japan | Israel | USA
*natürlich ohne jede Haftung, ohne jeden Bezug und ohne inhaltliche Verantwortung verlinkt - wie üblich!

b!cause auf Facebook (warum kein "Gefällt-mir"-Button?)